Linux Mint

Als ich letztens Linux Mint 18 vom USB-Stick installieren wollte, kam mir folgende Meldung entgegen:

Attempting Boot From USB Device
vesamenu.c32: not a COM32R image
boot:

Selbst als Mint-Fan hatte ich zugegebenermaßen schon größte Lust das Zeug an die Wand zu klatschen. 🙂 Aber als Linuxer ist man ja so einiges gewohnt und hat gelernt solche Widrigkeiten zu umschiffen.

Nach der Meldung einfach live eintippen und Enter-Taste. Für eine Auswahl (live, install, oem usw.), kann man auch erst die Tab-Taste anschlagen, muss aber nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.