HP Drucker benötigt Plugin

Da HP-Drucker sehr gut mit Linux zusammenarbeiten, habe ich alle Stellen mit eben jenen Druckern ausgestattet.

Nun konnte ich letztens nicht mehr scannen, weil ein Plugin benötigt wurde. Der Download klappte leider nicht, so blieb mir nur die manuelle Installation. Zu finden sind die Treiber auf dieser Seite: https://developers.hp.com/hp-linux-imaging-and-printing/plugins

Doch das wollte erst nicht richtig klappen. Es braucht nämlich nicht nur die „.run“, sondern auch die „.run.asc“-Datei. Diese am besten im selben Ordner. Ein Häkchen bei den Eigenschaften -> Zugriffsrechte der „.run“-Datei -> „Der Datei erlauben sie als Programm auszuführen.“ kann nicht schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.