Ubuntu Rhythmbox MP3 mit Android verbinden

Es gibt eine Möglichkeit den kleinen Androiden mit dem großen Rechenknecht zu verbinden und die Musikdateien in Rhythmbox anzeigen zu lassen und zu verwalten.

Lege auf der Speicherkarte des Handys eine leere Textdatei mit dem Titel

is_audio_player

an.

Wichtig: Der Punkt und die fehlende Dateierweiterung. Also kein .txt dahinter o.ä.!

Und: Magic!!! Das Android erscheint in Rhythmbox unter „Geräte“. Nun lassen sich ganz einfach Musikdateien auf das Handy schieben und natürlich auch wieder entfernen.

Wer hätte gedacht, daß das so einfach geht. Atzenparty dingeling! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.