Druckaufträge per Konsole / Terminal löschen / stoppen

Irgendwie ließen sich meine Druckaufträge nicht stoppen. Es wurde immer etwas von „spooling 24%“ angezeigt. Per Bedienoberfläche war leider nix mehr zu machen. Seltsam. Also bin ich auf folgenden Beitrag gestoßen:

Wie zum Teufel löscht man Druckaufträge?

Ich zitiere:

„1. Terminal starten

2. mit “lpq -a” alle Druckaufträge anzeigen lassen.

3. mit “lprm <Auftragsnummer>” den gewünschten löschen.“

Vielen Dank an „seibotec IT Services“

Ein Gedanke zu „Druckaufträge per Konsole / Terminal löschen / stoppen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.