Bilder komprimieren unter Linux Mint

Ein ganz einfaches Programm um Bilder zu komprimieren ist der „nemo-image-converter“.

Einfach zu installieren mit:

sudo apt install nemo-image-converter

Einfach zu bedienen durch: Rechtsklick auf das zu komprimierende Bild -> Bildgrößen ändern… Der Rest sollte sich von alleine erklären.

Viel Spaß damit! 🙂

Bildschirmhintergründe in Mint

linux-mint-logo-1024-2014Gestern habe ich es endlich geschafft eine Festplatte in erträglicher Größe in meinen Rechner zu verpflanzen. Darauf habe ich dann gleich mal ein neues Mint aufgespielt und mir die notwendigen Dateien z.B. von „Thunderbird“ von der alten Platte herübergeholt.

Nur der Bildschirmhintergrund ist noch original von der Installation.

Beim Öffnen der Hintergrundbildeinstellungen habe ich gesehen, dass sämtliche Hintergrundbilder seit „Maya“ bis zur aktuellen Version direkt verfügbar sind.

Bildschirmfoto vom 2015-07-24 00:13:53

Sicherlich ist das keine lebenswichtige und systemerhaltende Info, aber ich habe mich darüber irgendwie gefreut und wollte das hiermit mitgeteilt haben. 🙂

Ubuntu Vorschaubilder auf dem Ordner

Cover-thumbnailerMeine Fotosammlung ist manchmal ein bisschen unübersichtlich und die Namen der Ordner sind oft nicht besonders aussagekräftig. Deshalb habe ich mir eine Bildervorschau installiert. Sie zeigt den Inhalt eines Verzeichnisses schon „von außen“ an.

Der Name des Programms lautet:

Cover Thumbnailer

Es lässt sich leicht installieren durch: Weiterlesen